Kreuz und Krone

Dom- und Diözesanmuseum im Historischen Museum der Pfalz Speyer

Unter dem Titel „Kreuz und Krone“ feiert die neugestaltete Sammlung des Dom- und Diözesanmuseums ihre Wiedereröffnung. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich ebenso auf beeindruckende Exponate aus 1000 Jahren Kirchengeschichte freuen wie auf neue Räumlichkeiten. Die Sammlung ist vom Museumsneubau, wo sie bis zum August 2021 zu sehen war, in den historischen Altbau gezogen.

Der Grundriss der neuen Ausstellungsfläche ähnelt einem mehrschiffigen Kirchenbau mit Querhaus und kleeblattartigem Chor. Daher eignet sich der Altbau in idealer Weise für die Präsentation sakraler Kunstwerke.

Die Salier und der Dom zu Speyer

Die einzigartigen Funde aus den Kaiser- und Königsgräbern im Dom, darunter die Grabkronen Kaiser Konrads II. und seiner Gemahlin Gisela, sind wie auch die Baugeschichte des Speyerer Doms Schwerpunktthemen.


Liturgische Geräte

Kostbare liturgische Geräte und Gewänder zur Feier des Gottesdienstes im Dom werden ergänzt durch Exponate aus den verschiedenen Kirchenbezirken des  Bistums.

Heiligen- und Marienverehrung im Bistum Speyer
Zu sehen sind einzigartige Stücke, die erstmals oder seit langer Zeit wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ein besonderes Kleinod ist die doppelseitig bemalte Altartafel mit der Darstellung der Enthauptung Johannes des Täufers und der Verklärung Christi. Es wurde 1473 vom sogenannten Meister des Marienlebens geschaffen. Seine Werke gehören zu den Höhepunkten der spätgotischen Malerei in Deutschland.

 

Auch ein kostbares spätgotisches, sogenanntes Antependium – ein reich verzierter Bildteppich zum Schmuck des Altars – aus der ehemaligen Ludwigskirche in Speyer, ist erstmals im Museum zu sehen.

Die Baugeschichte des Doms
für die jungen Besucherinnen und Besucher steht in einem eigenen Ausstellungsbereich der Kirchenbau mit den für die romanische Zeit typischen Merkmalen im Mittelpunkt. Im aktiven Zusammensetzen des Dommodells werden nicht nur die Elemente romanischer Bauformen, sondern auch die Symbolik der einzelnen Architekturelemente vermittelt. Die Präsentation wird durch Hands-on-Stationen ergänzt.

 


Führungen

Informationen zu unserem Führungsangebot finden Sie hier.

Individuell buchbare Führung

Gruppenführung durch unser Dom- & Diözesanmuseum

Dauer:

1 Stunde

Anzahl:

Erwachsene (inkl. Kinder / Schülerinnen & Schüler / Studierende*): max. 25 Personen
Schulklassen / Jugendgruppen / KiTa- / KiGa-Gruppen: max. 30 Personen

Preis:

Erwachsene (inkl. Kinder / Schülerinnen & Schüler / Studierende:
Di-Fr: 85 € zzgl. 7 € p. P. (Erwachsene) / 2 € p. P. (Kinder / Schülerinnen & Schüler / Studierende)
Sa-So, feiertags: 95 € zzgl. 7 € p. P. (Erwachsene) / 2 € p. P. (Kinder / Schülerinnen & Schüler / Studierende)           

Schulklassen / Jugendgruppen / KiTa- / KiGa-Gruppen:
Di-Fr: 65 € zzgl. 2 € p. P.
Sa-So, feiertags: 75 € zzgl. 2 € p. P.

Hier geht's zur Buchung.

* bis 27 Jahre

Kombi-Führung Dom & Dom- und Diözesanmuseum

In seiner wechselvollen Geschichte wurde der Dom mehrfach seiner wertvollen Ausstattung beraubt. Unter fachkundiger Anleitung besonders qualifizierter Domführer entdecken Sie in diesem Führungsformat die Spuren alter Pracht und Herrlichkeit. Zum einen erhalten Sie Einblick in die herausragende historische, kunstgeschichtliche und geistliche Bedeutung der romanischen Kathedrale. Zum anderen werden Sie durch das die Ausstellung „Kreuz und Krone“ im Historischen Museum der Pfalz geführt. Im Zentrum stehen dabei die Funde aus den Gräbern der salischen Kaiser, aber auch kostbare liturgische Geräte und Gewänder.

Die Führung kann dienstags bis samstags zwischen 9 und 16 Uhr und sonntags zwischen 12 und 16 Uhr gebucht werden (Führungsbeginn).

Dauer:

1 3/4 Stunde

Anzahl:

max. 25 Personen

Preis:

250 €

Buchung:

nur über das Büro für Domführungen möglich

 

Kombi-Führung Stadt & Dom- und Diözesanmuseum

Nur wenige Städte wurden so sehr vom Wirken mächtiger Kaiser und Könige geprägt wie Speyer.
Ein Stadtrundgang beleuchtet die noch heute in der Stadt sichtbaren Spuren und im Anschluss erkundet Ihr unter fachlicher Leitung die Sammlung "Kreuz und Krone" des Dom- und Diöszesanmuseums, darunter die beeindruckenden Grabkronen Kaiser Konrads II. und seine Gemahlin Gisela.

Dauer: 

ca. 2 1/2 Stunden

Anzahl:

max. 25 Personen

Preis (Führung):

119 € zzgl. 7 € p. P. (Erwachsene) / 2 € p. P. (Kinder / Schülerinnen und Schüler / Studierende*) 

Treffpunkt:

Dom, Hauptportal  

Sprachen:

deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch

Buchung:

nur möglich über die Stadt Speyer

* bis 27 Jahre


Kostenfreie Tickets mit der KulturPass-App für unsere Ausstellungen!

Der KulturPass ist ein Angebot der Bundesregierung für alle, die 2023 ihren 18. Geburtstag feiern. Sie erhalten ein Budget von 200 Euro, das sie für Eintrittskarten, Bücher, CDs, Platten und vieles andere einsetzen können. Über die KulturPass-App können unterschiedlichste Angebote gekauft und reserviert werden. 

Jetzt die App downloaden:
Google Play Store
Apple Store