Fragen & Antworten zum Museumsbesuch

Wir beantworten die wichtigsten Fragen

Wir freuen uns sehr, Sie wieder im Historischen Museum der Pfalz begrüßen zu können und bitten Sie herzlich darum, unsere aktuellen Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen zu beachten.

Die Ausstellung "Medicus - Die Macht des Wissens" öffnet am 5. September 2020 und die Familienschau "Der Grüffelo - die Ausstellung" wird am 26. September 2020 geöffnet. Die Sammlungsausstellungen müssen vorübergehend geschlossen bleiben.

Die Medicus-Ausstellung und die Grüffelo-Ausstellung wurden entsprechend der geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen umfassend überarbeitet. 

Eine spezielle Wegeleitung führt unsere Besucher möglichst kontaktlos durch das Museum. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Einhalten des Abstandsgebotes ist bis auf weiteres obligatorisch. Sollte es Änderungen an den Sicherheitsmaßnahmen geben, informieren wir Sie auf unserer Homepage über die aktuellen Vorgaben.

Trotzdemkann es wegen möglicher Besucherobergrenzen kann es kurzfristig zu Wartezeiten kommen. Es wird empfohlen, das Ticket schon vorab online in unserem Ticketshop zu erwerben.

Gerne können Sie unseren Newsletter abonnieren, uns auf unseren Social Media-Kanälen folgen oder unsere Homepage besuchen, dann erfahren Sie aktuell alle Neuigkeiten.

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unsere FAQs. Hier beantworten wir wichtige Fragen zu Ihrem Museumsbesuch.

Hygiene- und Verhaltensregeln

Das Museumspersonal wird dafür Sorge tragen, dass die maximal zulässige BesucherInnenzahl im Museum und den einzelnen Ausstellungsbereichen eingehalten wird. 

  • BesucherInnen werden durch voneinander getrennte Ein- und Ausgänge geführt. 
  • Die Museumskasse ist mit einem Plexiglasschutz ausgestattet. 
  • Bitte achten Sie auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen. 
  • Vermeiden Sie bitte Ansammlungen vor den Ausstellungsobjekten sowie enge Kontakte und Händeschütteln.
  • Bewegen Sie sich nur auf den vorgegebenen Wegen durch das Museum. 
  • MuseumsmitarbeiterInnen tragen eine Mund-Nase-Bedeckung. Ebenso gilt im Museum für BesucherInnen die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Richtig niesen und husten schützt andere Menschen. Bitte niesen Sie, falls erforderlich, in ein Einwegtaschentuch oder die Armbeuge und nicht in Richtung anderer Personen.
  • Bitte waschen Sie oft und gründlich Ihre Hände. Zusätzlich stehen Desinfektionsspender in allen Ein- und Ausgangsbereichen sowie vor den Toiletten für Sie bereit.
  • Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere BesucherInnen und besuchen Sie das Museum nur, wenn Sie sich gesund fühlen und keine Erkältungssymptome haben.

Maskenpflicht

MuseumsmitarbeiterInnen tragen eine Mund-Nase-Bedeckung. Ebenso gilt im Museum für BesucherInnen die Pflicht, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

  • Bitte bringen Sie eine eigene Mund-Nase-Bedeckung mit.
  • An der Kasse können Sie eine Mund-Nase-Bedeckung für 1,- EUR kaufen.
  • Wir möchten BesucherInnen mit chronischen Atemwegserkrankungen, die keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können, darauf hinweisen, dass für sie ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht. Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung entfällt bei Vorlage eines entsprechenden Attests.
  • Für BesucherInnen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten oder selbst an einem Infekt der oberen Atemwege leiden, ist der Museumsbesuch leider nicht möglich.

Kontaktdatenerfassung

Wir sind gesetzlich verpflichtet, die Kontaktdaten unserer BesucherInnen zu erheben und vier Wochen zu speichern. Diese Daten dienen ausschließlich der Kontaktnachverfolgung und werden nach Ablauf der Frist automatisch gelöscht.
Das Kontaktformular darf auch gerne vorab hier heruntergeladen, ausgefüllt und mitgebracht werden. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit das Dontakformlar vor Ort asuzufüllen.
 

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
  • Samstag, Sonntag und Feiertag 10 bis 18 Uhr

Während der Laufzeit der Sonderausstellungen "Medicus - Die Macht des Wissens" und "Der Grüffelo- Die Ausstellung"  und Medicus ist das Haus an Feiertagen auch montags geöffnet. 

In den rheinland-pfälzischen, baden-württembergischen sowie hessischen Winter-, Faschings-, Oster- und Pfingstferien 2020 ist das Haus ebenfalls montags geöffnet. 

Bitte beachten Sie unsere Sonderöffnungszeiten an Heiligabend und Silvester.

 

Eintrittspreise

  • Bitte beachten Sie, dass unsere Eintrittskarten nicht termingebunden sind (keine Zeitfenster-Tickets).
  • Sie können ohne Anmeldung die Ausstellung von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr besuchen.
  • Leider sind die Einlasszahlen in der Ausstellung derzeit coronabedingt begrenzt, so dass es zu Wartezeiten kommen kann. Wir bitten um Ihr Verständnis!
  • Informationen über unsere Eintrittspreise finden sie hier: https://museum.speyer.de/informationen/besuch-service/eintrittspreise
  • Das Museum bietet folgende bargeldlose Bezahlmöglichkeiten an der Museumskasse an:
    • electronic cash-Verfahren mittels einer Bankkarte (auch als Debitkarte oder Girocard bekannt, früher als ec-Karte bezeichnet)
    • Kreditkarten (MasterCard, Visa, AMEX)
    • Applepay
    • Googlepay

Online Ticket-Shop

Hier geht es zum Ticket-Shop.

Eintrittskarten können entweder vorab online in unserem Ticket-Shop oder aber am Tag Ihres Besuches direkt bei uns an der Museumskasse gekauft werden.

Aktuell bieten wir keine Zeitfenster-Tickets an. Sie können ohne Anmeldung die Ausstellung von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr besuchen.

Bitte beachten Sie, dass es wegen möglicher Besucherbegrenzungen kurzfristig zu Wartezeiten kommen kann.

 

Museumspass

BesucherInnen mit einem Museumspass, müssen kein Tickt kaufen, sondern zeigen wie gewohnt an der Museumskasse Ihren Museumspass vor. Sie erhalten an der Kasse ein Ticket für den Besuch in der Medicus-Ausstellung.
Die Medicus-Ausstellung kann ohne Anmeldung von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr besucht werden. Es gibt keine Zeifenster-Tickets.

Bitte beachten Sie, dass es wegen möglicher Besucherobergrenzen kurzfristig zu Wartezeiten kommen kann.

Hausordnung

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die Hausordnung des Historischen Museums der Pfalz. Um die Sicherheit der Exponate zu gewährleisten, ist die Einhaltung dieser Regeln von großer Wichtigkeit. 

Aufgrund der aktuellen Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen, zur Vorbeugung zur Verbreitung des Corona-Virus, ist die Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung für die BesucherInnen bindend. 

Bei Nichteinhaltung der Vorgaben behalten wir uns vor von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Ständige Sammlungen und Sonderausstellungen

Ab dem 5. September wird die Medicus-Ausstellung wieder zu sehen sein und bleibt bis zum 13. Juni 2021 geöffnet. 

Die Wiedereröffnung der Mitmachausstellung „Der Grüffelo“ erfolgt am 26. September 2020 und läuft bis 27. Juni 2021.

Die Dauerausstellungen, wie z. B. der Domschatz, sind auf weiteres geschlossen.

Führungen

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Pandemie für Gruppen, die eine Führung buchen spezielle Regeln gelten:

  • Führungen können bis auf weiteres nur zwischen Dienstag bis Freitag während der regulären Öffnungszeiten stattfinden. Für das Wochenende können leider keine Führungen gebucht werden.
  • Öffentliche und interaktive Führungen müssen aufgrund der aktuellen Situation bis auf weiteres leider entfallen.
  • Die gesetzlichen Vorgaben erlauben aktuell eine Gruppengröße von maximal 10 Personen. Für größere Gruppen können mehrere Führungen gebucht werden, die in einem Abstand von 30 Minuten starten.
  • Bei Kinderführungen in der Grüffelo-Ausstellung ist die Teilnehmerzahl von dem Alter der Kinder abhängig: Gruppen mit Kindern unter 6 Jahren können bis zu maximal 20 Teilnehmer haben, Gruppen mit Kindern über 6 Jahren können maximal 10 Teilnehmer haben.
  • Aus hygienischen Gründen bitten wir die BesucherInnen, einen gängigen 3,5 mm-Miniklinke-Stereo-Kopfhörer mitzubringen, mit dem sie das von uns bereitgestellte Führungssystemgerät nutzen können. Wer keine eigenen Kopfhörer besitzt, kann im Museum entsprechende Kopfhörer für 2 Euro kaufen. 
  • Die Führungsdauer beträgt 1 Stunde. Mit dem Verlassen der Ausstellung verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit. Eine anschließende Besichtigung - auch nicht in umgekehrter Reihenfolge „gegen den Besucherstrom“ - ist aus Gründen der Corona-Prävention leider nicht zulässig.
  • Die Eintrittskarten (ermäßigter Preis) sollten unbedingt vorab online unter www.tickets.museum.speyer.de gekauft werden
  • Bitte denken Sie daran, dass für den Besuch des Museums - außer für Kinder unter 6 Jahren - das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes obligatorisch ist.
  • Bitte besuchen Sie das Museum nicht wenn Sie unter Erkältungssymptomen oder Fieber leiden.

Alle Buchungen gelten vorbehaltlich der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens und der gesetzlichen Vorgaben. 

Medien- und Audioguide für das eigene Smartphone

Die Medicus Audioführungen für Erwachsene und Kinder kann über WLAN abgerufen werden.

  • Aktivieren Sie die WLAN-Funktion lhres Smartphones
  • Wählen Sie den Zugang HMP - Guide (ein Passwort ist nicht erforderlich)
  • Eine Bestätigung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen ist erforderlich
  • Sie werden direkt auf den Medienguide weitergeleitet
  • Alternativ können Sie WLAN einfach den Browser öffnen und http://guide eingeben

Mit dem Medienguide können Sie die Aufioführung hören und die gekennzeichneten Medienstationen (Medicus-Terminals) steuern.

Bitte nutzen Sie lhre Kopfhörer in der Ausstellung. Die Nutzung des Smartphone in der Ausstellung ohne Kopfhörer ist nicht gestattet.

Sollten Sie über kein Smartphone verfügen oder Probleme auftreten, können Sie einen Audioguide (Leihgerät) für 2 € ausleihen.

Wir wünschen lhnen viel Vergnügen !

Barrierefreiheit

MUSEUMSEINGANG

Steht man vor dem Museum, befindet sich der stufenlose Eingang auf der linken Seite des Museumsgebäudes. Hinweisschilder zeigen die Richtung an. Am Seiteneingang gibt es eine Klingel, unser Personal öffnet Ihnen gerne die Tür und begleitet Sie zur Museumskasse und zu den Ausstellungsräumen. Zur besseren Orientierung erhalten Sie beim Eintreffen einen Übersichtsplan zur aktuellen Wegeführung. 

 

SERVICEINFORMATION

Rollstühle, Klappstühle und Kinderwägen können bei uns ausgeliehen werden.

Garderobe und Schließfächer

Bitte folgen Sie der Beschilderung im Museum.

Nehmen Sie keine sperrigen oder nassen Gegenstände wie Regenschirme, Regenbekleidung, Rucksäcke und Tragetaschen gem. der Hausordnung mit in die Ausstellungsräume. 

Diese Gegenstände können Sie im Schließfach bzw. in der Garderobe deponieren. Im Zweifel wenden Sie sich bitte an das Servicepersonal. Das Historische Museum der Pfalz übernimmt für abgegebene oder deponierte Gegenstände keine Haftung.

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen können in 2020 keine Veranstaltungen oder Vorträge stattfinden.

Auch Kindergeburtstage sind deshalb leider bis auf weiteres nicht buchbar.

 

Museumscafé - Essen und Trinken im Museum

Das Team unseres Museumscafés freut sich auf Ihren Besuch!

Das Cafe ist auch ohne Besuch im Museum direkt zugänglich und hat unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Gästen im Café zugelassen sind und die Plicht der Kontaktdatenerfassung besteht.

Aufgrund der aktuellen Hygienemaßnahmen dürfen außerhalb des Cafés keine Speisen verzehrt oder Getränke konsumiert werden. 

Auch der Pausenraum, den viele aus unseren Kindermitmach-Ausstellungen kennen, steht leider nicht zur Verfügung.

Museumsshop

In Kooperation mit der Osiandersche Buchhandlung GmbH finden Sie unseren Shop im Forum (glasüberdachter Innenhof).

Lassen Sie sich inspirieren von der Auswahl an Literatur, Bastelboxen, Postkarten, Plakaten und ausstellungsbezogenen Überraschungen.

Im Shop ist Einkaufen auch ohne Besuch der Ausstellungen, innerhalb der Öffnungszeiten des Museums, möglich.

Die Osiandersche Buchhandlung GmbH freut sich auf Ihren Besuch!

 

 

 

Kontakt

Unser Team hilft Ihnen bei Fragen rund um Ihren Museumsbesuch gerne weiter. 

Buchungen, Führungen, Anfragen

+49 (0)6232 62 02 22

Allgemeine Fragen

+49 (0)6232 13 25 0

Fax

+49 (0)6232 62 02 23

E-Mail

reservierung@museum.speyer.de