Aktuelles

Rendezvous im Museum

Die Ausstellung „Rendezvous. Frankreichs Militär in der Pfalz 1945-1999“ zeigt noch bis Januar 2022 auf rund 230 Quadratmetern Fotodokumente und Exponate der Erinnerungskultur aus privaten und öffentlichen Sammlungen in Deutschland und Frankreich. Wandbanner, digitalisierte Karten und Kurzfilme beleuchten unterschiedliche Facetten der deutsch-französischen Vergangenheit. Drei Spinde in den Farben der Trikolore „bleu-blanc-rouge“ stehen für die Biografien dreier Soldaten, die in Deutschland stationiert waren: Guy Lesueur, Roger Gandit und Régis Tabeau. Die Spinde sind jeweils mit persönlichen Erinnerungsgegenständen oder Assoziationsobjekten bestückt.

Guy Lesueur zeigt auf ein Foto, das ihn als jungen Soldaten in Speyer zeigt. Der heute 88-jährige ist in der Domstadt geblieben. Foto: Historisches Museum der Pfalz/Klaus Venus


Zu allen News