Jobs und Ausschreibungen


Europaweite Ausschreibung gemäß § 15 VgV
Auftragsbekanntmachung gemäß § 37 VgV

 

Angefragt werden Bewachungs-, Service-, Koordinations-, Schließdienste und optional Aufsichtstätigkeiten am Bildschirmarbeitsplatz, Kassendienste bzgl. Kassieren von Eintritten und Verkauf von museumseigenen Artikel und handwerkliche Dienste im Historischen Museum der Pfalz.

Zeitraum 1. September 2020 bis 31. August 2022 mit Option einer Vertragsverlängerung um ein Jahr.

 

Alle weiteren Angaben zur europaweiten Ausschreibung sind auf der folgenden Website abrufbar www.ted.europa.eu und www.auftragsboerse.de - Die Vergabeplattform für öffentliche Ausschreibungen in der Metropolregion Rhein-Neckar und bei www.bund.de.