Der Grüffelo

Eine Familien-Ausstellung des Jungen Museums Speyer

- vorübergehend geschlossen -

Die Ausstellung ist aufgrund der Corona-Krise vorübergehend geschlossen - zum digitalen Museumserlebnis und der Grußotschaft von Axel Scheffler geht es hier

Der Grüffelo spielt in der neuen Familien-Ausstellung die Hauptrolle! 

Die Schau erzählt die von Julia Donaldson verfasste und von Axel Scheffler illustrierte Geschichte „Der Grüffelo“ mit viel Fantasie nach. 

Junge Museumsbesucher ab drei Jahren sind zum Verkleiden, Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen eingeladen. Biographische Informationen und eine Zusammenstellung von Original-Grafiken geben einen Einblick in das vielseitige künstlerische Werk Schefflers und in die Entwicklung zu einem der erfolgreichsten Bilderbuch-Illustratoren weltweit.


Das Kinderbuch „Der Grüffelo“ feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Es erschien 1999 und erfreut sich seitdem großer internationaler Beliebtheit. Gleichzeitig feiert das Junge Museum Speyer - das JUMUS -  in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Es wurde 1999 als erstes Kindermuseum in Rheinland-Pfalz gegründet und hat sich seitdem auf die kindgerechte Vermittlung von Ausstellungsthemen spezialisiert.