Aktuelle Sonderausstellungen

Aktuelle Informationen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Für den Besuch im Historischen Museum der Pfalz gilt laut der 26. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, die 3G-Regel: geimpft, genesen oder getestet. Davon ausgenommen sind Kinder bis einschließlich 11 Jahre oder Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren. Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren bringen bitte ihren Schülerausweis mit.

Ihre Kontaktdaten werden beim Besuch des Museums erfasst. Für die Erfassung der Kontaktdaten bitten wir Sie die Luca-App am Eingang des Museums zu nutzen oder vorab unser Formular zur Kontakdatenerfassung auszufüllen und mitzubringen. Sie finden das Formular für Einzelbesucher hier und für Gruppen hier.

Bitte beachten Sie zudem, dass Sie innerhalb des Gebäudes eine FFP2- oder medizinische OP-Maske tragen und einen Abstand von 1,5 Metern voneinander einhalten müssen.

Tickets
Die Eintrittskarten gibt es an der Museumskasse und online im Museums-Ticketshop. Eine Reservierung der Karten ist nicht möglich.

Führungen
Führungen können Sie für die Ausstellung "Rendezvous. Frankreichs Militär in der Pfalz 1945-1999" hier buchen, Informationen zu Führungen durch die Familienausstellung "Expedition Erde" finden Sie hier.

Fragen und Antworten zu Ihren Museumsbesuch haben wir für sie zusammengefasst unter "Fragen und Antworten"

Aktuelle Informationen finden Sie hier auf unserer Homepage, auf Facebook, Instagram oder in unserem Newsletter. Den Newsletter können Sie hier abonnieren.

Rendezvous. Frankreichs Militär in der Pfalz.

1945-1999

noch bis 29. Januar 2022

Am 8. Mai 2020 jährte sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 75sten Mal. Aus diesem Anlass wird die neue Sonderausstellung im Historischen Museum der Pfalz die Aussöhnung und Freundschaft mit dem französischen Nachbarn in den Blick nehmen.

Weitere Informationen

Familien-Ausstellung

Expedition Erde

10. Oktober 2021 bis 19. Juni 2022

Eine spannende Reise in die Welt unter unseren Füßen mit vielen unerwarteten Erkenntnissen und Freude am Entdecken! Nicht zuletzt liefert die Schau hilfreiches Wissen für die großen Herausforderungen unserer Zeit, den Kampf gegen den Klimawandel und den Erhalt der Artenvielfalt.

Weitere Informationen