Das Junge Museum Speyer

Ein Ort für die ganze Familie

Ob auf den Spuren der Eiszeit-Jäger, auf einer Ritterburg im Mittelalter, in der Welt von Playmobil oder in geheimer Mission mit Detektiven, Agenten & Spionen – die wechselnden Familien-Ausstellungen sprechen Kinder, Jugendliche und auch „die Großen“ an.

Kontakt

Sie haben eine Idee oder einen Wunsch hinsichtlich der Programmgestaltung Ihres Besuchs?

Kontaktieren Sie uns!

Veranstaltungen, Ferienprogramm und Geburtstage

Junges Museum: Kinder beim Basteln

Unser breit gefächertes Begleitprogramm orientiert sich besonders an den Erwartungen und Wünschen junger und jung gebliebener Besucher und bietet ebenso unterhaltsame wie informative Zugänge zu den verschiedenen Ausstellungsbereichen.

Im kunterbunten Ferienprogramm vertiefen junge Besucher zwischen fünf und zwölf Jahren ausgewählte Inhalte der Sonder- und Sammlungsausstellungen und lernen kreative Arbeitstechniken kennen.

Gemeinsam mit Eltern, Geschwistern und Freunden kann man im Historischen Museum der Pfalz einen außergewöhnlichen Kindergeburtstag feiern und dabei das Museum und die Ausstellungen mit Spiel und Spaß entdecken.

Kleine Geschichtsdetektive und Museumsfans zwischen sechs und zwölf Jahren sind im Club Junges Museum willkommen! Regelmäßige Club-Events locken mit tollen Aktionen und dem Blick hinter die Kulissen des Museums.

Partner für Schulen

Kinder mit Jumuslöwen-Maskottchen

Angebote für Schüler aller Altersstufen und Schulformen sowie regelmäßige Lehrerinformationsveranstaltungen machen das Junge Museum Speyer zu einem anspruchsvollen Lernort, an dem spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten erworben werden können. Wir verstehen Schulen und Jugendeinrichtungen als wertvolle Partner, mit denen wir uns gerne austauschen und gemeinsam Projekte entwickeln und umsetzten.