Die Grabkrone der Kaiserin Gisela.
Foto: Historisches Museum der Pfalz Speyer/Peter Haag-Kirchner.
Foto der Grabkrone aus dem Domschatz

Der Dom-schatz

in Leichter Sprache

 

In Speyer gibt es eine wichtige Kirche.

Die wichtige Kirche heißt Dom.

Der Dom wurde von den Saliern gegründet.

Die Salier waren eine mächtige Familie.

Die Familie gibt es schon sehr lange.

Der erste Salier-Kaiser hieß Konrad der zweite.

Konrad der zweite lebte vor 1000 Jahren.

Er ließ den Dom bauen.

Konrad der zweite ist im Dom beerdigt. 

Im Dom sind auch Könige und Kaiser beerdigt, die nach Konrad lebten.

Sie können in der Aus-Stellung die Grab-Kronen

der Könige und Kaiser sehen.

In der Aus-Stellung erfahren Sie:

Wie der Dom früher aussah.

Sie können den Dom-Schatz anschauen.

Zum Dom-Schatz gehören:

Ein goldener Kelch mit Edelsteinen.

Viele Gegenstände vom Dom-Schatz

werden noch heute im Gottes-Dienst verwendet.

 

So sieht der goldene Kelch mit Edelsteinen aus. Foto: Historisches Museum der Pfalz/Peter Haag-Kirchner
Foto vom Lerhbach-Kelch aus dem Domschatz