Weltbühne Speyer

Die Ära der großen Staatsbesuche

12. November 2016 bis 24. September 2017

Die Ausstellung dokumentiert die Besuche internationale Politiker, geistlicher Würdenträger und Monarchen in Speyer zwischen 1984 und 1999. Sie präsentiert Fotografien zu 19 Staatsbesuchen und Großereignissen, die Persönlichkeiten wie Michail Gorbatschow, George H. W. Bush und Margaret Thatcher zeigen. Auch kirchliche Würdenträger wie Papst Johannes Paul II. und Kurienkardinal Joseph Ratzinger, der spätere Papst Benedikt XVI., lockten wahre Menschenmassen auf die Speyerer Straßen und vor den Dom. 

Neben Fotografien sind Filmsequenzen des Rhein-Neckar-Fernsehens und weitere Zeitzeugnisse wie Karikaturen, die Goldenen Bücher der Stadt Speyer oder ein Gewand, das Papst Johannes Paul II. bei der Messe in Speyer trug, zu sehen. Ein großer Kiosk lässt mit zeitgenössischen Zeitungen und Zeitschriften in die 80er und 90er Jahre eintauchen.

Ein Kooperationsprojekt mit dem Kulturellen Erbe - Stadtarchiv Speyer und der Bezirksgruppe Speyer im Historischen Verein der Pfalz e. V.

HIER GEHT ES ZUM STADTARCHIV SPEYER 

Führung Buchen

Unser Servicebüro nimmt Ihre Buchung unter +49 (0)6232 62 02 22 entgegen. Zu den Preisen geht es hier.

Der Papst zu Besuch in Speyer. Foto: Bettina Deuter.
Der Papst zu Besuch in Speyer. Foto: Bettina Deuter.
Bischof Anton Schlembach begrüßt Bundeskanzler Helmut Kohl und die britische Premierministerin Margaret Thatcher vor dem Besuch des Speyerer Doms. Foto: Fred Runck/Stadtarchiv Speyer Fs, 30.04.1989