Programm für Schulen und Kitas

Führungen

Bei einer spannenden Führung tauchen die Kinder ein in die Welt des legendären Robin Hood. Sie lernen das Leben im Wald kennen und erfahren was die Menschen im Mittelalter bewegte.

Führungen durch die Sonderausstellung Richard Löwenherz richten sich an ältere Kinder ab 12 Jahre. 

Workshops mit Führung "Robin Hood"

Kosten

Blattmaske Grüner Mann

Altersgruppe
Vorschulinder - 6. Klasse

„Grüne Männer“ sind Steinskulpturen vor allem aus dem Mittelalter, die man ganz häufig an alten Kirchen, Rathäusern und anderen Gebäuden findet. Einen Grünen Mann erkennt man an den Blättern, die wie Haare sein Gesicht umranken oder aus seinem Mund hervorkommen. Der Grüne Mann zeigt die starke Verbundenheit mit der Natur und ihren Kräften.
Im Workshop bemalen wir eine Papiermaske grün und bekleben sie mit unterschiedlichen Blättern. Die Blattformen werden dazu einzeln ausgeschnitten. Dann fehlt nur noch ein Gummiband an beiden Seiten, damit man die Maske aufsetzen kann.

Kappe aus Filz

 

Altersgruppe
1.- 6. Klasse

Robin Hood trug eine Kappe, wie ihn die Jäger gern getragen haben. Und damit man ihn nicht schon von weitem erkennt, muss es natürlich eine grüne Kappe sein. Nach einem einfachen Schnittmuster nähen wir aus  Filz per Hand eine typische „Robin Hood Kappe“ mit langer schöner Feder.

Amulett aus Speckstein als Talisman

Altersgruppe
1.- 6. Klasse

Sicher hat jeder der Gefährten von Robin Hood einen Talisman gehabt. Aus einem kleinen Stück Speckstein wird ein schöner Anhänger als Talisman gestaltet. Mit einem Handbohrer wird zunächst ein kleines Loch durch den Speckstein gebohrt. (Für die jüngeren Schüler gibt es vorgebohrte Steine). Wie bei einem Handschmeichler wird die Oberfläche ganz glatt geschmirgelt. Wer mag, kann ein keltisches Muster oder seine Initialen einritzen. Zum Schluss wird der Stein mit Öl eingerieben, damit er schön glänzt, und bekommt ein Band.

Soziales Lernen mit Robin Hood

Altersgruppe
1. - 6. Klasse

Soziale Kompetenz ist eine der Schlüsselqualifikationen für die globalisierte Welt, denn immer mehr Menschen beanspruchen Recht, Gerechtigkeit, Sicherheit und Wohlstand. Kaum eine Figur steht wie Robin Hood für Gerechtigkeit und ethisches handeln. An verschiedenen Stellen in der Ausstellung und in einem Workshop werden Gelegenheiten geboten soziales Lernen einzuüben.

Eine Handreichung zur Vor- und Nachbereitung des Workshops finden sie hier.

Evaluation
Gerne würden wir erfahren, wie der Workshop bei den Schülern und Schülerinnen ankommt und bitten Sie daher, an der kurzen Evaluation teilzunehmen, wenn Sie den Workshop gebucht haben. Im Voraus Besten Dank dafür.

Den Fragebogen finden Sie hier.